Metro Exodus für PS5 & XSX angekündigt

Neben dem brandneuen Metro-Projekt, das sich derzeit 4A Games in Arbeit befindet, bringt man den jüngsten Ableger Metro Exodus noch einmal auf die PS5 und XSX. Durch die Nutzung der neuen Hardware ergeben sich maßgebliche Verbesserungen hinsichtlich einer schnelleren Framerate (FPS), erweiterter Auflösung, verkürzten Ladezeiten und der beeindrucken Ray-Tracing-Technologie.

Next-gen-Konsolen ermöglichen 4A Games eine detailliertere Grafik und optimale Performance, wie sie bisher nur mit aktuellen High-End-PCs und RTX-Grafikkarten möglich waren. Zusätzlich werden auch Besitzer der aktuellen Konsolengenerationen sowie der bereits erweiterten Versionen von METRO Exodus die Gelegenheit zum kostenlosen Upgrade erhalten.

Ein Veröffentlichungsdatum wird in naher Zukunft bekanntgegeben.

Einzigartige Metro Timeline

Darüber hinaus haben Deep Silver und 4A Games das gemeinsame Jahrzehnt als einzigartige „Metro Timeline“ eingefangen und festgehalten – eine interaktive Retrospektive, die jedes wichtige Ereignis in Bezug zum Studio oder der Geschichte der metro-Serie abbildet.

Die Timeline enthüllt auch die verflochtenen Geschichten von Dmitry Glukhovsky, 4A Games und der Welt der METRO-Videospiele in einem Stück und bietet sowohl Fans als auch Neueinsteigern eine einzigartige Art & Weise, um die ikonische METRO-Serie kennenzulernen.

RELATED //  Metro Exodus - Complete Edition erscheint im Juni für PS5 & XSX

Die Timeline findet sich unter diesem Link.

Next-Gen Metro

Als Teil eines wichtigen Studio-Updates gibt das Team von 4A Games zusätzlich bekannt, dass sich der nächste METRO-Titel für Next-gen-Konsolen und PC bereits in der Entwicklung befindet. Die Entwicklung beinhaltet auch eine umfangreiche und tiefgehende Überarbeitung der Spiel-Engine sowie der Render-Technologie, um die Vorteile der Kraft, des Speichers und der weiteren Hardware für die Unterstützung der Ray Tracing-Technologie mit den neuen Konsolen-Generationen effektiv nutzen zu können.

Des Weiteren wird die kürzlich bekanntgegebene Partnerschaft mit Saber Interactive dem Team von 4A Games ermöglichen, das METRO-Universum auch für Multiplayer-Erlebnisse zu nutzen.

„Als kleines Studio hatten wir bisher nie die Möglichkeit, diesen Ambitionen auch gerecht zu werden und unsere Ideen haben die Prototypen-Phase bisher noch nie ganz durchlaufen,“ kommentiert ein Sprecher von 4A Games. „Jedoch haben wir durch die Erfahrungen von Saber im Online Gaming nun endlich die Chance, unsere Multiplayer-Konzepte, die eine völlig neuen Weg zur Erkundung der metro-Welt darstellen, aktiv umzusetzen.“