Minecraft-Schöpfer Mojang soll offenbar von Microsoft übernommen werden

Microsoft erwägt offenbar die Übernahme der Minecraft-Schöpfer Mojang, wie das Wall Street Journal derzeit meldet. Demnach stünden beide Unternehmen bereits in „ernsthaften Gesprächen“ miteinander.

Weiter heißt es, dass es hier um eine Übernahmesumme von 2 Milliarden Dollar ginge und der Deal bereits in dieser Woche unterzeichnet werden könnte, auch wenn dies alles andere als offiziell ist.

Das Angebot von Microsoft wäre allerdings auch nicht das Erste; bereits 2013 gab es einen Übernahmeversuch des Studios, die damals kein Interesse daran zeigten. Mit über 54 Millionen verkauften Kopien von ‚Minecraft‘ könnte dies nun aber ganz anders aussehen, da der Wert des Unternehmens und der Marke ‚Minecraft‘ deutlich gestiegen sein dürfte.

[asa]B00JWG929I[/asa]