Funcom und Rock Pocket Games zeigen nochmals aktuelle Gameplay-Szenen aus ‘Moons of Madness’, in denen ihr die blutige Begegnung der Protagonisten mit einer Kreatur, die derzeit nur als das Ding im Nebel bekannt ist, verfolgt.

In Moons of Madness schlüpft ihr in die Rolle von Shane Newehart, Chefingenieur einer Forschungseinrichtung auf dem Mars. Nachdem ihr aus einem beunruhigenden Traum erwacht seid, werdet ihr feststellen, dass die Realität weitaus schrecklicher ist als euer schlimmster Albtraum. Ihr müsst eure auf eure Fähigkeiten zur Problemlösung, eure Ruhe und eure Fähigkeit verlassen, sofern ihr eine Hoffnung auf Überleben haben wollt.

Moons of Madness ist ein von Lovecraft inspiriertes First-Person-Horrorspiel und ist im gleichen Universum angesiedelt wie The Secret World. Es ist allerdings nicht nötig den Titel gespielt zu haben, um die Ereignisse in Moons of Madness zu verstehen.

RELATED //  TEST: Moons of Madness - Eine bizarr-realistische Marserfahrung

Moons of Madness erscheint im Januar 2020.