Mortal Kombat – Keine Veröffentlichung in Australien

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

Nachdem die Australier weiter auf das R18+ Rating warten, geht ihnen ein Spiel nach dem anderen durch die Lappen. So nun auch Mortal Kombat.

Die dortige OFLC sieht das Spiel als zu gewalttätig an, um es in die Hände von Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren zu legen. Schuld ist das MA15+ Rating, das bei Spielen dort die höchste Einstufung erlaubt.

Insbesondere die Fatalities sind nun schuld daran, von denen es über 60 im Spiel geben wird und ein wichtiger Bestandteil des Spiels sind. Warner Interactive bedauert die Entscheidung, dass eine der ältesten und erfolgreichsten Videospiele-Franchises nicht in Australien veröffentlicht werden darf.

Quelle: VG247

[asa]B004GNWGK4[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments