Naughty Dog arbeitet an The Last of Us 2 (Update)

Nur ein Versehen oder Absicht? Da hat sich der The Last of Us Darsteller Nolan North wohl etwas verplappert und bestätigt die Entwicklung von ‘The Last of Us 2’.

Während einer Q&A Session auf der kürzlichen Metrocon sprach North über allerhand Dinge bei seiner Zusammenarbeit mit Naughty Dog, einschließlich zu ‘Uncharted 4: A Thief´s End’, dem neuen Star War-Spiel von Visceral Games und mehr, bis wie aus heiterem Himmel der Satz fiel:

“Ich weiß, sie arbeiten an The Last of Us 2, aber mein Charakter in The Last of Us erlitt einen frühen Tod.”

Gerüchte um eine Fortsetzung gibt es schon seit Monaten, das entweder in irgendwelchen Lebensläufen gesichtet oder durch Aussagen von Naughty Dog selbst immer wieder angedeutet wurde. So zuletzt im Januar, wo es hieß, dass das Spiel noch eine ganze Weile auf sich warten lassen wird, falls es überhaupt kommen sollte.

North spielte in ‘The Last of Us’ die Rolle des Antagonisten David, der noch im Spiel den Tod fand. Ob North in der potenziellen Fortsetzung eine andere Rolle besetzen wird, ist unklar und kann er selbst auch nicht beantworten.

(Update)

Im Gegensatz zu Nolan North weiß der Joel Darsteller Troy Baker nichts über die Entwicklung von ‘The Last of Us 2’ oder darf und möchte einfach nichts zu einem unangekündigtem Spiel sagen. Sollte aber eines Tages eine Fortsetzung kommen, vertraut er auf Neil Druckmann und Bruce Straley, dass sie die Geschichte erzählen werden, die erzählt werden muss. Aber auch ohne eine Fortsetzung würde The Last of Us weiter als einzigartiges Masterpiece bestehen.

[asa]B00JLAS3K4[/asa]