Home News Need for Speed – EA holt sich Ken Block mit hinters Steuer
Need for Speed – EA holt sich Ken Block mit hinters Steuer
0

Need for Speed – EA holt sich Ken Block mit hinters Steuer

0

Bisher hatte sich der Rennfahrer und Actionsport-Held Ken Block immer für Codemasters und der Dirt-Serie verpflichtet. Heute gab Electronic Arts eine mehrjährige Partnerschaft für Need for Speed bekannt.

Ken Block wird als „Racing Advisor“ beratend für die Serie tätig sein und mit seinen einzigartigen Kenntnissen und Erfahrungen aus dem Rennsport helfen, neue Maßstäbe in Sachen Action und Adrenalin zu setzen. Die Need for Speed-Serie sponsert außerdem Ken Block und seinen Ford Fiesta ST 2013 und wird zusätzlich mit ihm an der Veröffentlichung von Gymkhana SIX, dem nächsten Teil der preisgekrönten und Rekorde brechenden viralen Videoserie, arbeiten. Gymkhana SIX wird auf der Need for Speed-Website und auf YouTube in seiner Komplettfassung am 11. November 2013 veröffentlicht.

ESPN hat Ken Block als einen der einflussreichsten Actionsport-Athleten der Welt bezeichnet. Gleich zu Beginn seiner Rallyekarriere 2005 gewann er in der Rally America Championship den Titel „Rookie of the Year“ und holte 19 Gesamtsiege sowie fünf X-Games-Medaillen. Neben seinen Leistungen im Wettbewerb hat Ken Block einen weltweiten Ruf für sein Können und seine Fahrzeugbeherrschung erlangt und dem Rallyecross-Sport durch seine spektakuläre, erfolgreiche Gymkhana-Videoserie zu deutlich breiterer Bekanntheit verholfen. Bis heute wurden seine ersten fünf Videos mehr als 250 Millionen Mal aufgerufen. Das nächste Video der Serie, Gymkhana SIX, das am 11. November 2013 erscheint, wird wieder einmal die Messlatte dafür, was man mit einem Auto anstellen kann, ein Stück höher legen.

„Die Partnerschaft mit EA und Need for Speed ist für unser Team eine perfekte Verbindung. Ich denke, dass wir beide dasselbe Ziel verfolgen – Leute die Fantasie ausleben zu lassen, am Steuer eines Autos verrückte Dinge zu tun und Grenzen zu verschieben“, so Block. „Die besondere Mischung aus purer Geschwindigkeit und grenzenlosem Spaß ist das Erfolgsgeheimnis der Gymkhana-Serie und ein Aspekt, den die Need for Speed-Spiele sehr gut vermitteln. Wir freuen uns sehr darauf, euch schon bald mit Gymkhana SIX neue, noch abgefahrenere Szenen zeigen zu können.“

Marcus Nilsson, Executive Producer von Need for Speed Rivals, fügt hinzu: „Ich könnte mir keinen aufregenderen und passenderen Partner für Need for Speed vorstellen. Ken ist ein absoluter Könner, wenn es darum geht, zu driften, extrem präzise zu fahren und aus der Straße einen Spielplatz für Autos zu machen. Wir bei Ghost Games waren schon vorher große Fans von ihm und wissen, dass er uns tatkräftig dabei helfen wird, den Spielern das Rennerlebnis mit dem intensivsten Adrenalinschub und Spielspaß zu bieten.“

Der kommenden Ableger Need for Speed: Rivals erscheint am 21. November 2013.

Electronic Arts
Preis: EUR 25,98
7 neu von EUR 25,9819 gebraucht von EUR 19,86
bei amazon.de kaufen