Need for Speed: Payback – EA stellt die bislang größte Spielwelt vor

Electronic Arts lässt heute auf die Spielwelt von ‚Need for Speed: Payback‘ blicken und  zeigt hierzu die finale Weltkarte des Racers. Zudem heißt es, dass euch damit die bislang größte Spielwelt erwartet, die es je in einem Need for Speed-Ableger gegeben hat.

Dazu kommentiert EA:

„Auf den Straßen der Stadt hält sich noch immer der Geruch von verbranntem Gummi – eine Erinnerung an die Aktivitäten in den frühen Morgenstunden. Jetzt aber weicht die Dunkelheit der Nacht dem Licht des Tages, und die Stadt Silver Rock erwacht zum Leben, während die Sonne über dem gesamten Fortune Valley aufgeht. Mach einen Abstecher in die Liberty Desert, fahre über die Gebirgsstraßen von Mount Providence oder halte einfach kurz an und genieße den Sonnenuntergang in Silver Canyon. In Fortune Valley sind die Möglichkeiten endlos.“

Im Gesamten verspricht die Spielwelt einige Highlights wie atemberaubende Ausblicke im Silver Canyon, grenzenlose Freiheiten in der Wüste, die Lichter der Stadt in Silver Rock, sowie zahlreiche Sehenswürdigkeiten in ganz Fortune Valley, einschließlich einem Flugfeld, die Ark Tower-Baustelle, der Silver Damm oder das Marshall Observatory. Ausführliche Bilder dazu hält ab sofort die offizielle Webseite zum Spiel bereit.

Need for Speed: Payback erscheint am 10. November 2017.

nfsp-world-game-map-1