Nintendo: Sony ist besiegt, Apple neuer Hauptkonkurrent

Nintendos Firmenpräsident Satoru Iwata lässt jüngst verlauten, dass der Krieg, um den Markt, mit Sony gewonnen sei und man sich jetzt mit allen Mitteln auf Apple konzentrieren wird.

Vor allem im Handheldbereich sieht sich Nintendo von Apple bedroht und stuft das iPhone und das iPad als schärfsten Konkurrenten ein. Grund hierfür ist auch, dass die von Nintendo vor ungefähr 2 Jahren angestrebte Zielgruppe – jugendliche Mädchen und Männer zwischen 30 und 40 Jahren – laut einer aktuellen Studio jetzt eher zum iPhone greifen würden.

Fraglich ist, wie Nintendo zu so einer Ansicht kommt. Mag die PSP in den Verkaufszahlen zwar hinter dem des DS liegen, aber die jüngsten Verkaufszahlen der PSP in Japan bescheren Sony derzeit geradezu einen Boom bei den Absätzen. Auch was den Konsolenmarkt angeht ist Nintendos Behauptung mehr als arrogant.

Der Konsolenkrieg der aktuellen Generation ist noch lange nicht entschieden und Branchenspezialisten sehen die PS3 letztendlich als Sieger daraus hervor gehen. Den nächsten Angriff startet Nintendo erst im Frühjahr 2011 mit ihrem neuen 3DS.

Quelle: PCGames

2
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x