Nioh bereits eine Million mal verkauft, eine goldene Rüstung als Dank

Wenige Wochen nach dem offiziellen Release kann Koei Tecmo bereits über eine Million ausgelieferte Einheiten ihres Samurai-RPG ‘Nioh’ vorweisen, was für den Publisher gleichbedeutend für verkaufte Spiele steht.

Die Zahlen umfassen sämtliche Verkäufe im Handel sowie digital, was angesichts des doch recht kurzen Zeitraums ein riesiger Erfolg ist. Um sich dafür bei den Spielern zu bedanken, erhalten diese mit dem kommenden Update 1.04 eine kostenlose und goldene Rüstung geschenkt. Das Update soll bereits morgen zur Verfügung stehen.

Darüber hinaus hat Koei Tecmo bestätigt, dass man die Produktionskapazitäten für die Disc-Version noch einmal erhöhen wird und man so der anhaltenden Nachfrage gerecht werden kann. Nioh ist seit seinem Release größtenteils überall ausverkauft, wofür man sich bei den Spielern entschuldigt.

[asa2]B01N0OJR14[/asa2]

Like it or Not!

0 0

2 Comments

  1. voll den guten news brudi

    • Auf Amazon gibt es wieder ein paar Einheiten, wenn du Bock drauf hast

Comments are now closed for this post.