No Man´s Sky – Basen bauen & Frachtschiffe mit kommenden Update

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

Gerade erst hat Hello Games das erste große Update zu ‚No Man´s Sky‘ vorgestellt, welches im Laufe des Tages erscheint, da gewährt man zusätzlich einen Blick auf die Zukunftspläne.

Die Updates, welche durchaus auch größer ausfallen können, möchte man grundsätzlich kostenlos zur Verfügung stellen, die dann nicht nur technische Verbesserungen mit sich bringen oder Fehler beheben, sondern auch neue Inhalte liefern. So plant man für das zweite große Update unter anderem die Möglichkeit, eigene Basen bauen oder riesige Frachtschiffe besitzen zu können. Technisch betrachtet soll zudem das Temporal-Anti-Aliasing (TAA) umgesetzt werden, sowie eine neue Technik, um Wolken zu rendern. Ausführliche Details dazu folgen allerdings erst noch.

Wer sich mit den umfassenden Neuerungen das Day Zero Patches vertraut machen möchte, findet diese noch einmal hier. Dieses setzt allerdings voraus, dass man seinen Savegame zuvor löscht, sowie werden auch die Server zum offiziellen Release noch einmal gesäubert, sodass alle Spieler von Null anfangen können.

No Man´s Sky ist offiziell ab Mittwoch erhältlich.

[asa2]B00ZRKA7YW[/asa2]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments