Plants vs. Zombies: Battle for Neighborville heißt das neue Spiel, Trailer geleakt (Update)

Dass EA und Popcap an einem neuen Plants vs. Zombies-Spiel arbeiten, ist eigentlich nichts Neues. Jedoch könnte der Titel nicht als ‚Plants vs. Zombies: Garden Warfare 3‘ erscheinen, wie bis jetzt immer vermutet.

Ein aktueller Markenschutzeintrag deutet derzeit auf den Namen ‚Plants vs. Zombies: Battle for Neighborville‘ hin, der so jetzt gesichtet wurde. Damit scheint sich der Krieg zwischen den Pflanzen und Zombies auf die gesamte Nachbarschaft auszubreiten, was durchaus Sinn bei einer Weiterentwicklung der Serie machen würde.

Dass der Markenschutzeintrag zu Plants vs. Zombies: Battle for Neighborville ausgerechnet jetzt auftaucht, deutet zudem auf die baldige Enthüllung des Spiels hin, die womöglich auf der gamescom in Kürze geplant ist. EA verrät bisher nur soviel, dass definitiv ein neues Plants vs. Zombies-Spiel in diesem Geschäftsjahr erscheinen wird und man auch mit Neuankündigungen auf der gamescom vertreten sein wird.

RELATED //  Plants vs. Zombies: Battle for Neighborville - EA stellt die neuen Inhalte vor

Übrigens ist der Name auch nicht zum ersten Mal im Umlauf und wurde so schon von EA selbst durch eine entsprechende Produktseite geleakt, die inzwischen allerdings wieder offline ist. Sogar erste Details zum Inhalt wurden da beschrieben, wie „the wackiest shooter yet“, 20 anpassbare Charakter-Klassen, frei erkundbare Gelände und eine Social Region. Man darf also gespannt sein!

Wir halten euch auf dem Laufenden.

Update: Inzwischen ist auch ein erster Trailer zum Spiel geleakt worden, den wir hier angehängt. Offizielle Infos zu Plants vs. Zombies: Battle for Neighborville dürften in Kürze folgen.

Update: Die Premiere des Spiels ist für den heutigen Mittwoch um 18 Uhr geplant, wie eine Countdown-Seite von EA dazu verrät.