PlayerUnknown’s Battlegrounds jetzt für PS4 erhältlich, erster DLC angekündigt

PUBG Corp. veröffentlichte heute die PlayStation 4 Version von ‚PlayerUnknown’s Battlegrounds‘, das über Monate auf anderen Plattformen getestet wurde. Gleichzeitig hat man den ersten DLC für 2019 vorgestellt.

Zum heutigen Start von PlayerUnknown’s Battlegrounds bringt die PlayStation 4-Version drei Karten mit: Erangel, Miramar und Sanhok. Das Spiel enthält alle wichtigen Features, das Ranked System, den Event-Mode, Achievements und mehr. Im Spiel kämpfen pro Runde 100 Spieler ums nackte Überleben auf einer abgelegenen Insel. Auf der Suche nach Verstecken und Ausrüstung entbrennen hitzige Gefechte, wenn sich der begehbare Radius der Insel allmählich verkleinert. Wer am Ende des Matches übrig bleibt, gewinnt das Spiel.

„Wir freuen uns, dass PUBG weiter wächst und wir unser Battle-Royale-Spiel neuen Spielern zugänglich machen können“, sagt Changhan Kim, CEO der PUBG Corp. „PlayStation hat eine beeindruckende Community aus passionierten Gamern und wir können es kaum erwarten, auch Teil dieser Gemeinschaft zu werden.“

Zum Start des Spiels werden zunächst die folgenden Maps bereitstehen:

  • Erangel: Die erste PUBG-Map fasst 8×8 Kilometer Umfang und wurde von russischen Militärtestgeländen inspiriert.
  • Miramar: In der ebenfalls 8×8 Kilometer großen Map werden die Gefechte in der Wüste von Mittel und Südamerika ausgetragen.
  • Sanhok: In der Sanhok-Map kämpfen Spieler auf 4×4 Kilometern in den Dschungeln Südostasiens gegeneinander.

Die PlayStation 4-Version wartet weiterhin mit allen wichtigen Features wie eigene Matches, den Event-Modus, Rankingsystemen und Trophys auf. PlayStation-Spieler, die sich im Spiel anmelden, erhalten zusätzlich einen exklusiven Bonus in Form eines PlayStation-blauen Pixel-Art-Fallschirms.

Erster DLC angekündigt

Anlässlich der The Game Awards wurde heute außerdem der erste DLC angekündigt, der schon im Januar 2019 erscheint. Damit erwartet euch die verschneite Karte Vikendi, in der die Spieler unter anderem Fußabdrücke hinterlassen, denen andere Spieler folgen. Außerdem gibt es hier Schneemobile und die G36 Assault Rifle als neue Waffe.