PlayStation Plus Zahlen stagnieren, obwohl User-Base wächst

By Mark Tomson Add a Comment
2 Min Read

Mit dem aktuellen Quartalsbericht hat Sony auch weitere Zahlen zu PlayStation Plus veröffentlicht, das weiterhin auf dem gleichen Level verweilt. Im Grunde stagnieren die Zahlen und bewegen sich nicht weiter voran.

So bestätigt Sony, dass es derzeit 47.4 Millionen PlayStation Plus Abonnenten gibt, genauso viele wie zuletzt auch. Es sind dennoch die höchsten User-Zahlen, seitdem der Service 2022 neu gestaltet wurde.

PlayStation Plus bietet den Zugriff auf einen Spielekatalog mit Hunderten von PS4- und PS5-Spielen, darunter einen Klassiker-Katalog mit Original PlayStation-, PS2-, PS3- und PSP-Spielen, Testversionen ausgewählter Spiele und Cloud-Streaming. Seit 2022 können die Spieler zwischen 3 Stufen wählen, die unterschiedliche Spieleangebote umfassen.

Aktive PSN-User wachsen

Das verwundert insofern, da die Zahl der aktiven PlayStation Network User kontinuierlich steigt, inzwischen auf 108 Millionen und somit 2 Millionen mehr als zuletzt. Herangezogen werden dafür alle einzelnen Konten, die innerhalb des letzten Quartals aktiv waren. Datenleichen fallen somit nicht darunter.

Trotz alledem ist Sony zuversichtlich, dass die PS5 auf einem erfolgreichen Kurs ist und auch weiterhin Rekorde brechen kann.

„Wenn wir das erreichen könnten, wäre das unser höchstes Niveau aller Zeiten“, kommentiert CFO Hiroki Totoki während einer Telefonkonferenz. „Wir halten diese Zahlen für realistisch, da diese Daten auf der Rate der PS4-Benutzer zu PS5-Upgrade sowie die Anzahl der neuen User basiert.“

Die PlayStation 5 legte indes kräftig zu, die sich weltweit über 38 Millionen Mal verkauft hat. Wo PlayStation VR2 derzeit steht, darüber hat Sony im Geschäftsberichts nichts weiter erwähnt.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments