- Advertisement -

PlayStation VR – Lieferengpässe weitestgehend überwunden, neuer TV Spot online

By Trooper_D5X 1 comment
1 Min Read

Über Monate hinweg war es eher Glückssache, ob man spontan ein PlayStation VR Headset kaufen konnte oder nicht. Die Nachfrage war auch dieses mal wieder so groß, dass man mit der Produktion nicht schnell genug hinterher kam.

Inzwischen hat man die Lieferengpässe allerdings überwunden, wie Sony auf dem offiziellen PlayStation Blog schreibt. Bei den meisten Händlern, egal ob lokal oder online ist PlayStation VR ohne weiteres erhältlich. Sogar erste inoffizielle Preissenkungen sind schon möglich, sodass sich das VR-Headset bei Amazon.de aktuell für nur 379 EUR bestellen lässt.

Gerade noch rechtzeitig, denn mit ‚Farpoint‘ steht der nächste potenzielle VR-Blockbuster in den Startlöchern, ein immersiver Shooter, für den eigens ein neuer AIM-Controller entwickelt wurde, um das VR-Gefühl in neue Höhen zu treiben. Genau darum geht es auch im neuen TV Spot zum Spiel, der im Rahmen der ‚Two Worlds‘ Kampagne für PlayStation VR veröffentlicht wurde.

‚Farpoint‘ wird zudem nicht der einzige Top Titel sein, der in diesem Jahr für PlayStation VR erscheint. In den kommenden Wochen folgen bereits ‚Star Trek Bridge Crew‘ sowie ‚Gran Turismo Sport‘, um nur zwei Triple-A Beispiele zu nennen.

[asa2]B00ULWWFIC[/asa2]

Hinweis: PlayFront.de finanziert sich unter anderem durch Einnahmen über Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, darunter Amazon, ebay, Media Markt, Saturn, Otto.de und weitere. Hierdurch erhalten wir mitunter eine Provision durch getätigte Käufe. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
1 Comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments