PlayStation VR – Sony rechnet mit zwei Jahren, bis sich die Technologie & Genres festigen werden

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

PlayStation VR hat bislang einen phänomenalen Start hingelegt, allerdings sind die Meinungen darüber weiterhin sehr gespalten. Bis sich die Technologien und die passenden Spiele dazu bei den Usern gefestigt haben, wird es nach Einschätzungen von Sony wohl rund zwei Jahre dauern.

In einem Interview mit Sony Interactive Entertainment America President, Shawn Layden, sagte dieser, das derzeit noch viel Unsicherheit herrsche, insbesondere was die richtigen Genres betrifft.

„Die Industrie ist unsicher, welches Genre für VR dominieren wird. Dies lässt jedes Fenster an Möglichkeiten offen, zumindest für jetzt, sodass die Entwickler mit unterschiedlichen Genres experimentieren müssen, um die perfekte VR-Erfahrung zu erschaffen. Aber innerhalb von 12 bis 18 Monaten, wird es Spiele geben, die nur mit VR genossen werden können.“

Die momentanen Top-Genres für VR sind derzeit irgendwas mit Weltraum-Abenteuern und Shootern, das Horrorgenre ist äußert beliebt, aber auch Exoten wie Strategie sind schon auf PlayStation VR zu finden.

[asa2]B00ULWWFIC[/asa2]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments