PS Vita – Große Ankündigungen zur Tokyo Game Show geplant

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

Die PlayStation Vita fristet weiterhin ein Dasein als Nischenprodukt und will sich nicht so recht durchsetzen. Grund dafür ist vor allem das mangelnde Software-Line Up an wirklichen Blockbustern.

Während man die E3 im Juni nicht dazu genutzt hat, um das Handheld für die Spieler wirklich interessanter zu machen, soll das nun auf der Tokyo Game Show geschehen. Das verspricht SCE CEO Hiroshi Kawano in einem Interview mit der Famitsu. Demnach sind auf dem Event im September einige Enthüllungen wichtiger Titel geplant, die derzeit noch absolut geheim sind.

Ob es sich dann auch um die Titel handelt, die nicht nur speziell auf den japanischen Markt zugeschnitten sind, wird sich erst zeigen. Hoffnung besteht weiterhin auch für die gamescom im nächsten Monat, bei der Sony eine erneute Chance hat, dass Handheld endlich für eine größere Zielgruppe attraktiv zu machen.

[asa]B004L2KWIS[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments