Home News PS Vita überholt Wii U in Japan, Toukiden ein starker Impuls für das Handheld
PS Vita überholt Wii U in Japan, Toukiden ein starker Impuls für das Handheld

PS Vita überholt Wii U in Japan, Toukiden ein starker Impuls für das Handheld

1

Eine schwache Plattform wie die PS Vita legt sich in Japan, der Konsolen-Heimat von Sony und Nintendo, nun auch mit den Großen an, wie die aktuellen Verkaufszahlen dort zeigen.

Ausschlaggebend ist die Veröffentlichung des Action-RPG ‚Toukiden‘, welches sich in der ersten Woche stolze 127.000 mal verkauft hat. Gleichzeitig trieb das Spiel die Hardwareverkäufe der PS Vita an, die von 14.000 auf 34.000 gestiegen sind, nicht zuletzt wohl auch durch das spezielle Toukiden Bundle, welches dort verfügbar ist. Damit hat die PS Vita sogar die Wii U in Japan überholt, dessen Verkäufe gerade einmal fünf Prozent am Markt ausmachen.

Toukiden ist damit ein weiterer Titel, welcher der PS Vita einen signifikanten Verkaufsschub verschaffen konnte, worin Experten einen deutlichen Impuls für das Handheld und die nächsten zwei Jahre sehen. Es bedarf einfach mehr solcher Titel, um die Hardwareverkäufe anzukurbeln. Ohnehin bilden die Handhelds dort mit 74 Prozent (PS Vita/3DS) den stärksten Marktanteil.

Comment(1)

  1. Oh, das ist ein guter Anfang.
    Da können wir ja auch stark auf ein Western Release von Toukidenhoffen x333

    Liebe Grüe,
    eure Seiko~<3

Comments are closed.