11 bit: PS2 Spiele auf PlayStation 4 sind zum Fehlschlag verdammt

By Trooper_D5X 7 comments
2 Min Read

Seit wenigen Wochen ermöglicht es Sony, ausgewählte PlayStation 2 Spiele via Emulation auf PlayStation 4 spielen zu können – ein Feature, das ein wenig fragwürdig erscheint.

Klar die PlayStation 2 Ära hatte sicherlich ihre Highlights, an die man sich auch gerne zurückerinnert, in vielen Fällen sollte man sich diese Erinnerung allerdings auch nur bewahren, anstatt sie in die Realität zurückzuholen. Ähnlich kritisch sieht es auch der This War of Mine-Entwickler 11 bit, der am Ende nur einen Fehlschlag in diesem Feature sieht.

„Das ist eine Sache, die vielleicht, ich weiß nicht, 5 Prozent der PS4 Besitzer interessiert? Vielleicht noch weniger?“, fragt sich PR and Marketing Manager, Karol Zajaczkowski. „Meiner Meinung nach wird es am Ende ein Fehlschlag. Natürlich wird es als Feature bestehen bleiben, aber schon bald wird jeder realisieren, dass man damit kein Geld machen kann, die Entwickler werden es stoppen und es werden keine neuen Titel mehr erscheinen.“

In diesem Zusammenhang, seien es PS2-Spiele, PS3 Remaster oder ähnliches, äußerte sich auch einmal ziemlich treffend Electronic Arts, die explizit darauf hinwiesen, dass solche Spiele mindestens eine oder mehrere Generationen überspringen. Die Ansprüche an heutige Spiele seien weitaus höher, was in diesen Fällen nicht berücksichtigt wird und die tollen Erinnerungen daran mit einem mal zunichte machen kann. Mit ein Grund, warum man selbst keine Remaster entwickelt.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
7 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
7 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments