PS4 Firmware 4.50 – Kritik am neuen Mitteilungs-Menü

Die neue PS4 Firmware 4.50 brachte für viele nicht nur willkommene Features mit sich, die Überarbeitung des neuen Mitteilungs-Menü erntet derzeit heftige Kritik.

War es bislang so, dass hier alles bereits in Tabs wie Downloads, Nachrichten etc. aufgeteilt war, wird nun alles zunächst in einen Topf geworfen und hintereinanderweg angezeigt. Das mag zunächst aufgeräumter aussehen, bedarf mitunter aber einer längeren Suche, um das Gewünschte zu finden. Mit einem weiteren Tastendruck lässt sich das Ganze zumindest zwischen Down- und Uploads unterteilen. Weitere Filter stehen zur Verfügung, wenn man sein Aktivitätenprotokoll individualisiert, was jedoch auch erst einmal Arbeit bedeutet und für die meisten Spieler unbequem erscheint.

Die Kritik am neuen Mitteilungs-Menü ist derzeit so groß, dass eine weitere Überarbeitung oder gar die Rückkehr zum alten Design erwartet wird. Mehr dazu haben auch die Kollegen von PushSquare im folgenden Video festgehalten.

[asa2]B01LQF9UKS[/asa2]

Like it or Not!

0 0

2 Comments

  1. Schließe mich an. Vorher war’s sicher auch nicht großartig, aber immer noch handlicher als jetzt.
    Kann man die Mitteilungen eigentlich auch irgendwie löschen?

  2. Das neue Menü stört mich auch total. Alles andere ist ja wirklich eine Verbesserung, aber das ist wirklich ein Schritt zurück… Bitte wieder das alte Menü!

Comments are now closed for this post.