PS4 – Größere Nachlieferung erst ab Februar 2014 zu erwarten

By Trooper_D5X 3 comments
1 Min Read

Sony´s Andrew House hat sich in einem aktuellen Interview zur derzeitigen Situation der PlayStation 4 Verfügbarkeit geäußert, der weiterhin davon ausgeht, dass es erst ab Februar 2014 wieder größere Mengen zu kaufen geben wird.

Das Ziel von Sony war es, so viele Konsolen wie möglich zum Initial-Launch im November bereit zu stellen, was man nach eigener Auffassung sowohl in den USA, wie auch in Europa geschafft hat. Natürlich hat noch nicht jeder seine Konsole zu Hause, aber man möchte so schnell es geht weitere nachliefern, sogar noch vor Weihnachten. Damit dürften wohl die Einheiten gemeint sein, die den Handel in dieser Woche erreicht haben, inkl. dem deutschen Killzone Bundle.

Die Produktion soll nun im Großen und Ganzen am Laufen gehalten werden, auch wenn man die Nachfrage nach der PS4 damit immer noch nicht ganz befriedigen kann. Hier hofft man, dass dies im Januar bzw. im Februar der Fall sein wird. Das Ziel sind weiterhin rund fünf Millionen Einheiten bis Ende des Geschäftsjahres im März 2014.

[asa]B00BIYAO3K[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
3 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
3 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments