PS5: Audio-visuelle Erfahrungen erreichen ihre Grenzen

Noch bessere Grafiken kreieren, um die Spieler mit visuellen Neuerungen zu beeindrucken, wird immer schwieriger. Daher zählen zukünftig andere Aspekte, wie Immersion meint, die Entwickler hinter dem Rumble- und haptischen Feature bei PlayStation.

Dazu äußerte sich CEO Ramzi Haidamus im Zuge des aktuellen Quartalsbericht, wonach man zukünftig auch andere Wege gehen muss, um die Gesamterfahrung noch reichhaltiger zu gestalten. Einer dieser Wege sind laut Immersion die Features des DualSense Controller, an dessen Entwicklung man aktiv beteiligt war. Aber auch Dinge wie der 3D Sound sind zukünftig wichtiger denn je.

„Wir glauben, dass Sony im Laufe der Jahre hervorragende Arbeit geleistet hat und ein erstaunliches Surround-Sound-Erlebnis bietet “, so Haidamus. „Diese Erfahrung ist ziemlich maximiert. Mit anderen Worten, es ist schwierig, es um einen signifikanten Betrag zu erhöhen. Das gleiche gilt für Videos: Die unglaubliche Grafik auf der PS4 wird mit der PS5 noch einmal verbessert. Aber wir kommen an einen Punkt, an dem es eine herausragende Erfahrung ist. Daher stellt sich die Frage, wohin man als Nächstes gehen soll. Deshalb glauben wir, dass Sony und andere Spielekonsolen beginnen, sich auf die Haptik zu konzentrieren. Es ist eine Art dritte Erfahrung, die dich mehr in dieses Spiel eintauchen lässt.“

Diesen Dingen wurde bisher leider immer zu wenig Beachtung geschenkt, siehe Microsoft, die zugegeben weiterhin einen ziemlich langweiligen Controller abliefern. Damit sind solche Erfahrungen überhaupt nicht möglich oder gar zukunftsweisend.

„Das ist eine brandneue Erfahrung, die sich durch Haptik auszeichnet. Und wir freuen uns sehr darüber, nicht nur, weil Sony es tut, sondern weil wir glauben, dass diese Art von Erfahrung in Zukunft die Norm und der Standard sein werden.“

Dass Immersion damit gar nicht so verkehrt liegt, zeigt vor allem das bisherige Feedback der Entwickler zum DualSense Controller, die dessen Features kaum abwarten können, um sie einzusetzen oder in Aktion zu erleben.

Keine Produkte gefunden.