PS5 – Erster globaler TV-Spot aufgetaucht

Es wird spannend, da Sony offenbar die Marketinglawine für die PS5 los tritt. Ein erster TV-Spot wurde jetzt in den sozialen Medien gesichtet.

Der rund 30 Sekunden lange Spot zielt vor allem auf die Features des DualSense Controller und die Tempest 3D-Audio Engine ab. Hierdurch erlebt man Spiele nicht nur auf dem flachen Bildschirm, sondern wird durch haptisches Feedback und Sound direkt in diese hineingezogen.

Die Funktionen der neuen Konsole werden durch die Augen einer jungen Frau entdeckt und durch ihre Bewegungen zum Leben erweckt. Zu Beginn des Spots läuft sie über einen gefrorenen See und spürt die Risse der Eisoberfläche an ihren Füßen. Während sie Gefahr wittert, demonstriert die explosive Enthüllung eines Kraken das haptische Feedback, welches Spieler durch den DualSense Wireless-Controller spüren können.

Mit Tempest 3D AudioTech kommen die Klänge im weiteren Verlauf des Videos aus allen Richtungen. Die Frau reagiert im Spot auf alles, was sie hört – egal, ob die Töne von vorne, von der Seite, von oben oder von hinten kommen. Wenn die Hauptfigur am Ende ihren Bogen zieht, können Spieler die Spannung der Bogensehne dank der adaptiven Trigger des DualSense Wireless-Controllers erleben und spüren.

Bald neue Infos zur PS5?

Dass der Spot schon jetzt auftaucht, könnte ein weiterer Hinweis darauf sein, dass Sony in Kürze umfassende Launch Infos zur PS5 offenbart, einschließlich dem Preis und den Vorbestellungen. Nächstmögliche Gelegenheit wäre die digitale gamescom in der nächsten Woche.

Viel Zeit bleibt ohnehin nicht mehr bis zum spekulierte Launch im November. Gerade einmal 3 Monate und somit deutlich weniger als bei der PS4 damals, um endlich Nägel mit Köpfen zu machen.

Update: Inzwischen hat Sony auch den globalen Spot mit dem Namen ‚Play has no Limites‘ in vollständiger Länge veröffentlicht, der so oder in Teilen wohl bald überall zu sehen sein wird.

Dazu kommentiert Sony:

„In unserem ersten globalen digitalen Werbespot für die PS5-Konsole erwachen die Funktionen der neuen Konsole durch die Augen einer jungen Frau und ihre Bewegungen zum Leben. Es beginnt damit, dass sie über einen zugefrorenen See geht und das Knacken des Eises zu ihren Füßen spürt. Wenn die Figur Gefahren erahnt, wird durch das plötzliche, explosive Auftauchen des Kraken aus der Eisoberfläche das haptische Feedbackgefühl spürbar, das ihr über den DualSense Wireless-Controller für die PS5-Konsole wahrnehmen könnt.

Der Sound kommt dann aus allen Richtungen, wobei die zentrale Figur auf alles reagiert, was sie hört – ob von vorne, von der Seite, über oder hinter ihr. Der Sound wird vom Tempest 3D AudioTech der PS5-Konsole präsentiert. In der letzten Einstellung des Werbespots, wenn die Hauptfigur ihren Bogen spannt: die Spannung der Bogensehne ist eine Empfindung, die auch ihr fühlt. Das wird durch die adaptiven Trigger des DualSense Wireless-Controllers ermöglicht.

Wir sind ganz begeistert von diesen Funktionen und können es kaum erwarten, dass ihr mit der PS5-Konsole und dem DualSense Wireless-Controller in euren Händen tiefer in die Welt der Spiele eintaucht.“

Ergänzend gibt es auf dem offiziellen PlayStation Blog noch einmal ein paar Spiele-Vorstellungen, die aufzeigen, wie die Features des DualSense Controller genutzt werden. Weitere Infos zur PS5 folgen in den nächsten Wochen.

Sony PlayStation 5
  • Freue dich auf blitzschnelles Laden mit einer ultraschnellen SSD, eine realistischere Spielerfahrung...
  • Nutze die Leistung der speziell entwickelten CPU, GPU und SSD mit integriertem I/O und erlebe, wie...