PS5: Supermassive Games über das Vorantreiben von Technologien

Wenn man in diesen Tagen auf bekannte Spieler-Entwickler trifft, drängt sich natürlich auch immer die Frage nach der Zukunft auf. So haben auch wir es uns nicht nehmen lassen, mal bei Supermassive Games (Until Dawn) wegen der PS5 nachzufragen, auch wenn vieles zur Next-Gen PlayStation noch unter Verschluss gehalten wird.

So möchte man auch bei Supermassive Games noch nicht wirklich über das sprechen, was erst in einem Jahr oder danach sein wird, da man derzeit noch alle Hände mit ihrem aktuellen Projekt ‘The Dark Pictures: Men of Medan’ zu tun hat. Dennoch gab es interessante Ansichten dazu, die sich auch auf die PS5 übertragen lassen.

Art Director Robert Craig sagte hier:

“Spiele sind eine sich schnell entwickelnde Technologie und für mich als Art Director ist es Teil meines Jobs, was die Möglichkeiten von Rendering-Engines in der Zukunft sind, nicht unbedingt Plattform-spezifische Dinge oder Konsolen, sondern mehr die technologischen Möglichkeiten. Meine Aufgabe ist es daher, die visuellen Erfahrungen weiter zu verbessern, die Immersion, die wir damit erschaffen können, sowie die bestmögliche Erfahrung auf der aktuellen Plattform oder in diesem Fall für The Dark Pictures zu kreieren.”

Erscheint The Dark Pictures irgendwann für PS5?

Das aktuelle Projekt The Dark Pictures ist für Supermassive Games ein doch recht lang angelegtes Vorhaben, so dass man schon jetzt insgesamt fünf Spiele innerhalb der Anthology plant. Da drängte sich die Frage auf, ob man schon mit einem PS5 Release für zukünftige Spiele der The Dark Pictures Anthology rechnen kann?

Hier gibt man sich bei Supermassive Games ebenso zurückhaltend und möchte auch noch nichts dazu bestätigen, aber auch nichts wirklich ausschließen. Vielmehr wird die Zeit zeigen, wohin die Reise für The Dark Pictures gehen wird.

“Wir haben einen langen Lauf und einen großen Plan für The Dark Pictures, weshalb wir noch nicht darüber nachdenken, dass es schon bald wieder vorbei ist. Das ist Etwas, was sich über die Zeit entwickelt, aber wir sind stets aufgeregt über neue Plattformen und Technologien und werden uns diese definitiv anschauen. Momentan konzentrieren wir uns aber auf die verfügbaren Plattformen mit The Dark Pictures.”

Vermutlich wird man im kommenden Jahr mit einem weiteren Spiel der The Dark Pictures Anthology rechnen können, während voraussichtlich gegen Ende 2020 dann auch die PS5 auf dem Markt sein wird. Alle weiteren Spiele von Supermassive Games haben daher wohl große Chancen, auch auf PlayStation 5 veröffentlicht zu werden.