PS5: Technische Details zur AMD Radeon „Navi“ Architektur

Sony wird für die PlayStation 5 bekanntlich wieder auf AMD setzen und zwar auf die AMD Radeon ‚Navi‘ Architektur, zu der man jetzt weitere Details genannt hat.

So hat sich der Chiphersteller auf der Computex 2019 kurz zu dem Chip geäußert, der demnach von Grund auf neu entwickelt wurde und damit die Graphics Core Next-Architektur (GCN) aus dem Jahr 2011 ablöst. Aus rein technischer Sicht wird die GPU damit nochmals schneller sein und weniger Strom verbrauchen, in etwa die 1,25-fache Taktleistung, sowie die eineinhalbfache Performance abliefern. Mehr dazu möchte man dann auf der E3 enthüllen.

Die vollständigen Spezifikationen und die endgültige Leistung der PS5 stehen aber auch damit weiterhin noch nicht fest, da die Hardware laut Sony noch nicht fertig sei. Mit der vollständigen Präsentation der PS5 wird weiterhin im kommenden Jahr gerechnet.