PS5: Weiße Covers lassen sich offenbar komplett tauschen

Sony hatte bereits bestätigt, dass die PS5 auf eine Art und Weise anpassbar sein wird, wie keine Konsole zuvor. Das scheint insbesondere die weißen Covers der Außenhülle zu betreffen.

So sind erneut einige Bilder aus der Produktion ins Netz gelangt, die vermuten lassen, dass sich das Cover ohne großen Aufwand tauschen lässt. Offenbar werden diese einfach nur aufgesteckt und nicht verschraubt oder ähnliches, was in der Regel ja zum Garantieverlust führt.

Unklar ist, ob sich sie Cover ohne Beschädigungen abnehmen lassen oder nur einmal montiert werden können und dann ist Schluss. Anhand der Bilder sieht es jedenfalls so aus, als würde man sie nur auf das innere Gehäuse aufschieben.

Auch wenn die Bilder wieder recht authentisch wirken, ist davon noch nichts seitens Sony bestätigt. Fraglich ist auch, ob Sony überhaupt möchte, dass man den Look der PS5 so sehr verändern kann, denn für gewöhnlich legen Firmen auf einen großen Wiedererkennungswert, den man damit nur allzu leicht verändern könnte.

Sony PlayStation 5
  • Freue dich auf blitzschnelles Laden mit einer ultraschnellen SSD, eine realistischere Spielerfahrung...
  • Nutze die Leistung der speziell entwickelten CPU, GPU und SSD mit integriertem I/O und erlebe, wie...