Rainbow Six Siege – Neues Entwicklerteam beauftragt

Ubisoft hat das komplette Entwicklerteam von ‚Rainbow Six Siege‘ ausgetauscht, inkl. der Kernmannschaft und den Führungskräften. Die bisherigen Entwickler widmen sich zukünftig einem neuen Projekt.

Wie der französische Publisher dazu mitteilt, ändern sich dadurch jedoch nichts an den weiteren Plänen für den Taktik-Shooter, der auch im nächsten Jahr weiterhin kräftig unterstützt wird.

„Es gibt eine Veränderung im Entwicklerteam von Rainbow Six Siege: Eine Gruppe von Veteranen übernimmt mit Unterstützung des ursprünglichen Kernteams die Teamleitung. Das ehemalige und das neue Kernteam haben Hand in Hand gearbeitet, um die Vision von Xavier Marquis und Alexandre Remis in Zukunft fortzuführen.“

Welches Projekt das ursprüngliche Team jetzt angehen wird, ist noch unklar. Vielleicht finden sich ja jetzt einmal Zeit und Ressourcen, um Sam Fisher wieder auferstehen zu lassen. Von Rainbow Six wird man indes schon im kommenden Jahr wieder etwas hören, zu dem sich derzeit noch Rainbow Six Quarantine in Entwicklung befindet.