- Advertisement -

Red Dead Online – Legendäre Jagd: Die Owlhoot-Familie

By Johannes Add a Comment
3 Min Read

Rockstar eröffnet eine weitere legendäre Jagd in ‚Red Dead Online‘, diesmal nach der Owlhoot-Familie. Außerdem gibt es ein neues Free Roam Event für Sammler, Jäger-Wurfbeil, Belohnungen und mehr.

Mit sofortiger Wirkung wurde ein Kopfgeld auf die höchstrangigen Mitglieder der Owlhoot-Familie ausgesetzt, die für die hinterhältigen Morde an vielen unschuldigen Reisenden verantwortlich sind. Diese berüchtigte Desperado-Bande treibt derzeit am Rio Bravo ihr Unwesen und wird wegen zahlreicher Fälle der Barbarei und des Mordes in der Gegend um den Benedict Pass gesucht.

Es ist daher zwingend und absolut dringend erforderlich, dass diese gefährlichen Kriminellen bis zum 7. Oktober gefasst werden, um sich für ihre Missetaten zu verantworten – tot oder lebendig. Nähert euch dieser Gruppe mit extremer Vorsicht und denkt darüber nach, befreundete Kopfgeldjäger anzuheuern, wenn ihr versucht, mehrere Zielpersonen zu fangen.

Kopfgeldjäger, die über eine Lizenz verfügen, können Aufträge für legendäre Kopfgeldjagden annehmen, indem sie den entsprechenden Steckbrief von der nächstgelegenen Steckbrieftafel nehmen. Kurze Zeit nach dem Abschluss einer legendären Kopfgeldjagd kann sie mit erhöhtem Schwierigkeitsgrad erneut gespielt werden – zu erkennen an der Anzahl der Sterne auf dem Steckbrief.

Neues Free-Roam Event

Es gibt Gerüchte über die Existenz eines seltenen und wertvollen Kondor-Eis und aufmerksame Sammler sind aufgefordert, sich an der Suche zu beteiligen. Behaltet den Himmel über euch im Auge (denn schließlich kreisen Kondore normalerweise dort oben), aber hütet euch vor umherziehenden Banditen, die sich selbst die Taschen füllen wollen. Der erste Spieler, der das Ei findet, darf es behalten und mit ihm machen, was er will. Das Free Roam Event – Kondor-Ei ist für alle Sammler ab Rang 4 verfügbar – achtet einfach auf die Einladung, während ihr im Free Roam die Welt erkundet.

Das Jäger-Wurfbeil – eine brutale, scharfkantige Waffe, die entworfen wurde, um Fleisch und Knochen gleichermaßen zu durchtrennen – ist jetzt bei den örtlichen Hehlern in Saint Denis, der Emerald-Ranch, Van Horn und Rhodes erhältlich.

Verteidigt in Spoils Of War (mit freiem Zielen) eure Vorräte gegen plündernde Gegner und lasst einen Kugelhagel auf sie niederprasseln – einfach im Online-Menü starten.

200 RDO$ einfach so

All denjenigen, die in dieser Woche Richtung Westen aufbrechen, winkt ein Geschenk in Höhe von 200 RDO$, einfach nur dafür, dass sie Red Dead Online spielen. Die Teilnahme an einem beliebigen Rollen-Free-Roam-Event, wie dem neuen Kondor-Ei-Event, wird darüber hinaus mit einer exklusiven rot-schwarzen Farbvariante des Fuentes-Ponchos belohnt. Als weiteren Bonus erhalten Kopfgeldjäger, die die Owlhoot-Familie bis zum 7. Oktober erfolgreich dingfest machen, kostenlos fünf Tomahawks.

Alle Details zu den Updates dieser Woche gibt es wie gewohnt auf dem Rockstar Newswire.

Hinweis: PlayFront.de finanziert sich unter anderem durch Einnahmen über Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, darunter Amazon, ebay, Media Markt, Saturn, Otto.de und weitere. Hierdurch erhalten wir mitunter eine Provision durch getätigte Käufe. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments