Risen 2: Dark Waters – Nur mit zensiertem Cover in den USA

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

Mal wieder etwas zum Schmunzeln sind die etwas fragwürdigen Richtlinien in den USA, was die Gestaltung eines Spiele-Covers angeht.

Nachdem schon bei Dead Island die Zensurschere angesetzt wurde, muss nun auch Risen 2: Dark Waters dran glauben. Übrigens der gleiche Pulisher wie bei Dead Island. Das ursprüngliche Cover hat eine rote Blutspur hinter dem Piratenkopf, die in den USA nun gegen eine unauffällige blaue ersetzt wird und sich somit kaum noch vom Hintergrund abhebt.

Laut einem Sprecher sei dies mehr mit dem Guideline der ESRB konform. Und das in einem Land, in dem Gewalt in Videospielen mehr geduldet wird als alles andere.

Bei uns wird das Spiel weiterhin mit dem original Cover ausgeliefert.

Quelle: GameInformer

[asa]B0076J574C[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments