Rockstar gründet neues Plattenlabel CircoLoco Records

Rockstar gab heute die Gründung ihres neue Plattenlabels CircoLoco Records bekannt, dessen erste EP bereits am 04. Juni erscheint. Als fundamentale Säule des Publishers reflektiert das neue Label die Unterstützung von Underground-Künstlern und -Szenen, wie man sie in vielen der Rockstar Titel findet.

Von sorgfältig kuratierten Radiosender der Grand-Theft-Auto-Reihe, bis hin zur Einführung von komplett digital umgesetzten Clubs in Grand Theft Auto Online mit dem After-Hours-Update sowie durch die Veröffentlichung von The Cayo Perico Heist und der damit verbundenen Möglichkeit, im Spiel neue Social Spaces und neue Musik zu entdecken.

Dieses Debüt feiert man mit einer Reihe von EPs mit Tracks aus der bevorstehenden ersten Compilation „Monday Dreamin‘“. Darauf finden sich ikonische Künstler aus verschiedenen Äras der besten CircoLoco-Partys. Unter anderem gibt es neue Musik von Moodymann, dem Resident DJ des Music Lockers, After-Hours-Resident DJ Dixon, Carl Craig, Luciano, Seth Troxler und Rampa sowie von aufstrebenden Künstlern, die zukunftsweisend für Dance Music sind, wie Sama‘ Abdulhadi, Lost Souls of Saturn & TOKiMONSTA, Red Axes und viele weitere.

RELATED //  Red Dead Online - Erste Details zum kommenden Summer-Update

Den Auftakt macht am 4. Juni die erste EP, „Monday Dreamin’ Blue EP“, mit neuen Tracks von Sama‘ Abdulhadi, Kerri Chandler, Rampa und Seth Troxler sowie einem neuen Dixon-Remix von Deichkinds „Endlich Autonom“. Der Track „Lumartes“ von Seth Troxler ist jetzt schon verfügbar.

Weitere EPs werden wöchentlich im Vorfeld des Release der vollständigen Compilation am 9. Juli veröffentlicht.