Sony arbeitet mit Hochdruck an 3D Spielen

Um den Start des 3D-Gamings auch so erfolgreich wie möglich zu gestalten, arbeitet Sony sowie einige 3rd-Party Entwickler mit Hochdruck an 3D Spielen. Dies wurde letzte Woche auf der GDC bestätigt.

Senior Engineer Ian Bickerstaff sei zudem seit geraumer Zeit mit der 3D Technologie beschäftigt, wobei man seiner Ansicht nach auch aufpassen muss, dass man nicht gleich zu viel Geld dort hineinsteckt. Schließlich würde nicht jeder sofort auf 3D umspringen sobald es verfügbar ist.

Zudem sei man bei Sony über den Enthusiasmus der 3rd-Party Entwickler erfreut, die an 3D Spielen arbeiten. Das die vorgestellten Spiele auf der GDC bereits so toll aussahen, verdankt man ihrer Arbeit. Dort wurde unter anderem MLB 10: The Show, Super Stardust HD, Gran Turismo 5: Prologue, Wipeout HD und MotorStorm: Pacific Rift gezeigt.

Das Update für 3D sollen alle PS3 Konsolen noch in diesem Jahr erhalten. Gerüchten zufolge erscheint die besagte Firmware 3.20 im Juni 2010.

Quelle: Gamasutra

1
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x