Sony empfiehlt Entwicklern ihre Spiele als Download anzubieten

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

Mit dem Generationwechsel von der PSP auf die NGP steht man erneut vor der Frage, was man mit seinen alten Spielen macht.

Wie inzwischen bestätigt wurde, werden sich digitale Inhalte, die schon jetzt für die PSP erworben werden können auch auf der NGP spielbar sein. Das wird vor allem PSPgo User freuen, die ohnehin nur den reinen digitalen Vertrieb nutzen. Laut SCE CEO Kaz Hirai hat man nun die Entwickler aufgefordert ihre Spiele neben der UMD Veröffentlichung auch im PlayStation Store anzubieten.

Gerade hier weigern sich noch einige wie Square Enix oder Konami, die einzelne Spiele dem PlayStation Store völlig vorenthalten. Darunter Kingdom Hearts: Birth by Sleep, Dissidia Final Fantasy oder Silent Hill: Shattered Memories im EU Store.

Quelle: PlayStationPortable.de

[asa]B002HMCJDU[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments