Star Wars: Battlefront – PlayStation 4 ist die Lead-Plattform

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

Das neue ‚Star Wars: Battlefront‘ von DICE wird primär auf der PlayStation 4 entwickelt, die hierfür als Lead Plattform dient.

Dies sei auch der Grund, warum das gezeigte Gameplay-Material auf der E3 in Los Angeles komplett von der PlayStation 4 stammte, wie ein Sprecher von EA auf dem Show Floor äußerte. Alle bisher gezeigten Builds des Spiels basieren demnach ebenfalls auf der PlayStation 4 Fassung. Auch direkt vor Ort wurde ‚Star Wars: Battlefront‘ ausschließlich auf der PlayStation 4 gezeigt.

Anlässlich des Events präsentierte man erstmals die Schlacht um Hoth, sowie den kooperativen Part und Multiplayer-Elemente des Shooters. So konnte man bereits 40-Spieler Schlachten, sowie epische Battles zwischen AT-ATs, Y-Wings und den Imperialen Läufern bestaunen.

Wer die E3 Präsentation am Montag verpasst hat, findet diese noch einmal hier und hier.

Star Wars: Battlefront erscheint am 17. November 2015.

[asa]B00V6IWT0E[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments