TerraTech – Physik-basiertes Survival-Adventure erscheint im Sommer 2018

By Johannes Add a Comment
2 Min Read

Die Payload Studios gaben heute die Veröffentlichung ihres Physik-basierten Survival-Adventures ‘TerraTech’ im Sommer 2018 bekannt, das für PS4, Xbox One und den PC erscheint.

TerraTech sieht sich als kreatives Sandbox-Game, in der Spieler ihre eigenen Kreationen durch eine Mischung aus Crafting, Kampf und Erkundung erschaffen. In einer Zukunft, in der die Ressourcen der Erde aufgebraucht sind, können die Spieler wählen, ob sie im Kreativmodus eine unbekannte Alien-Landschaft erforschen, fischen gehen, kämpfen wollen oder einfach nur bauen und erkunden, ohne von Feinden bedroht zu werden.

Nach der Veröffentlichung von TerraTech sind schon jetzt eine Vielzahl brandneuer Features geplant, die in ultimativer Kreativität über vier erfolgreiche Jahre im Early Access entwickelt wurden und mit dem Feedback einer dynamischen, engagierten und ständig wachsenden Community von Spielern entstanden.

Der Gründer von Payload Studios, Russ Clarke, kommentierte hierzu:

“Der Start von TerraTech in diesem Sommer ist ein großer Meilenstein für das Spiel und das Team. Es war ein langer Weg bis zu diesem Punkt und wir waren überwältigt von der Unterstützung und dem Enthusiasmus unserer wunderbaren Community. Ihr Engagement hat enorm zu der Qualität und Tiefe der Erfahrung beigetragen, die wir jetzt mit großer Freude einem breiteren Publikum zugänglich machen werden.”

Im Einklang mit den beim Early Access erzielten Fortschritten wird sich das Spiel nach dem Start also umfänglich weiterentwickeln und mit regelmäßigen Updates und neuen Features ausgestattet, die die Spieler noch lange beschäftigen werden.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments