The Game Awards mit 12 Premieren & weitere Details

Im Vorfeld der The Game Awards in dieser Woche wird schon ordentlich die Werbetrommel für das Event gerührt, zu dem jetzt weitere Details vorliegen.

So sind nicht weniger als 12 Premieren zu erwarten, davon alleine 5 in der Pre-Show, die zudem ein speziellen Music Act bereithält. Unter den Game Premieren finden sich sowohl AAA-Titel, wie auch Indie-Produktionen.

Zu den bestätigten Highlights gehören unter anderem die Season One in Call of Duty: Black Ops Cold War, die Gameplay-Premiere von Warhammer 40,000 Darktide, das neue Spiel It Takes Two von Hazelight, etwas Neues zu Dragon Age 4 und NieR Replicant ver.1.22474487139, sowie gibt es Gerüchte über The Wolf Among Us 2, das womöglich 2021 erscheint.

Ein besonderes Highlight dürfte auch Nina Struthers von Devolver Digital werden, die man bestens von der schrägen E3 Show her kennt.

Natürlich werden auch die Awards an diesem Abend vergeben, dessen Nominierungen ihr noch einmal hier nachlesen könnt. Sony ist dabei mit zahlreichen First-Party Titeln vertreten.

Die The Game Awards 2020 können in der Nacht vom 10. Dezember zum 11. Dezember 2020 live im Internet verfolgt werden. Den entsprechenden Stream stellen wir rechtzeitig bereit.

Update: Focus Home hat jetzt ebenfalls zwei Premieren für die The Game Awards heute Nacht versprochen. Die Pre-Show startet um 00:30 Uhr, während die Main Show um 1 Uhr folgt. Den entsprechenden Stream stellen wir rechtzeitig bereit.

Abschließend verweist auch Sony auf die Awards, die man keinesfalls verpassen soll.