The Outer Worlds – 101 Trailer erklärt das Spiel

Auch wenn ‘The Outer Worlds‘ von Private Division und Obsidian schon erhältlich ist, gibt es heute noch einmal ein schönes 101 Video, das euch das Rollenspiel vorstellt.

In The Outer Worlds erwacht der Spieler aus dem Kälteschlaf, nachdem er siebzig Jahre lang im verschollenen Kolonistenschiff Hope durch den Weltraum getrieben ist. Hier, am Rande der Galaxis, kontrollieren Konzerne sämtliche Aspekte des Lebens auf Halcyon. Doch sie verbergen ein dunkles Geheimnis, das die gesamte Kolonie zerstören könnte.

Bei der Erkundung verschiedener Orte dieser lebendigen Spielwelt trifft der Spieler auf mehrere Fraktionen und eine Reihe vielschichtiger Charaktere, die ihn mitunter auch auf seinen Missionen unterstützen. Aber nichts überstürzen! Die Wahl sollte mit Bedacht getroffen werden, denn Taten und Entscheidungen haben Einfluss auf die Geschichte. Aber nicht nur das – auch der Charakterfortschritt, die Geschichten der Begleiter sowie die Geschehnisse gegen Ende des Spiels bleiben von den Aktionen des Spielers nicht unberührt.

The Outer Worlds gewann auf der E3 2019 den Preis für Best Original Game und befindet sich auf der Shortlist der Golden Joystick Awards 2019 als „Ultimate Game of the Year“. Das Singleplayer-RPG wurde von den ursprünglichen Entwicklern von Fallout, Co-Game Director Tim Cain und Leonard Boyarsky, in Zusammenarbeit mit dem renommierten Obsidian-Team entwickelt. Von Obsidian stammen unter anderem Titel wie Fallout: New Vegas, Star Wars: Knights of the Old Republic II, South Park: Der Stab der Wahrheit sowie das Pillars of Eternity-Franchise.

Sale
The Outer Worlds [PlayStation 4]
  • +++
  • Audience Rating: Freigegeben ab 16 Jahren