- Advertisement -

The Surge: A Walk in the Park Erweiterung angekündigt, Termin & erster Teaser

By Johannes Add a Comment
1 Min Read

Focus Home Interactive und Deck13 haben eine neue Erweiterung für ihr Action-RPG ‚The Surge‘ angekündigt, die sich ‚A Walk in the Park‘ nennt und euch in einen Vergnügungspark entführt.

Genauer gesagt handelt es sich dabei um einen verlassenen Vergnügungspark inmitten des CREO-Komplex, genannt CREO World, in dem ein Roming-Rettungsteam durchgedreht ist und Roboter-Maskotchen frei herum laufen, um neuen Besuchern ein tödliches Willkommen zu bescheren. Hier trifft quasi Disneyland auf Five Nights´s at Freddy´s.

The Surge A Walk in the Park

Der gesamte Park stellt laut Deck13 eine Falle dar, voller neuer Herausforderungen und etwas bunter als das Hauptspiel, was allerdings trügerisch sein kann. Er unterscheidet sich zudem komplett vom bisherigen Setting, einschließlich jede Menge abzweigender Wege und Geheimnisse, die aufgedeckt werden möchten. Ihr selbst müsst die wild gewordenen Maskotchen überleben, könnt die Attraktionen erkunden und müsst euch gruseligen Endbossen stellen.

Die Erweiterung umfasst zudem 16 neue Waffen, ein neues Set an Rüstung, Implantaten und weitere Anpassungsmöglichkeiten, die neue Gameplay-Möglichkeiten ermöglichen.

The Surge: A Walk in the Park erscheint im Dezember. Unser Review zum Spiel könnt ihr auch noch einmal hier nachlesen.

(Update)

Inzwischen wurde auch der Release-Termin am 05. Dezember bestätigt und ein erster Teaser veröffentlicht, den ihr folgend bestaunen könnt.

[amazon box=“B06VV7NZTQ“]

Hinweis: PlayFront.de finanziert sich unter anderem durch Einnahmen über Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, darunter Amazon, ebay, Media Markt, Saturn, Otto.de und weitere. Hierdurch erhalten wir mitunter eine Provision durch getätigte Käufe. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments