Home News The Virtual Orchestra kostenlos für PlayStation VR erschienen
The Virtual Orchestra kostenlos für PlayStation VR erschienen

The Virtual Orchestra kostenlos für PlayStation VR erschienen

2

PlayStation VR zeigt sich heute von einer weiteren und vielfältigen Seite an Möglichkeiten, die mit dem noch recht neuen Medium möglich sind. Das ‚The Virtual Orchestra‘ lässt euch auf den besten Plätzen der Royal Festival Hall in London Platz nehmen und darin eine ganze Symphonie erleben.

In Zusammenarbeit mit dem Southbank Centre und den Londoner VR-Spezialisten bei Inition hat das Philharmonia Orchestra ein VR-Erfahrung geschaffen, welche die Zuschauer an die South Bank in London, anschließend Backstage in die Royal Festival Hall, sowie abschließend auf die Bühne ins Zentrum des Orchesters transportiert, während Chefdirigent Esa-Pekka Salonen eine Aufführung von Sibelius’ 5. Symphonie leitet.

Man erlebt, in einer kurzen Erfahrung, den besten Platz des Hauses. Die Aufführung wurde sowohl in 3D-Video als auch in 3D-Raum-Audio produziert, wodurch Betrachter hören können, wie der Raum sich mit der Bewegung des Kopfs dreht, sodass sie sich auf einen bestimmten Spieler, Abschnitt oder sogar ins Detail sich aufs blättern der Notenseiten konzentrieren können.

Neben der kostenlosen Version von ‚The Virtual Orchestra‘ stehen weitere Premium Inhalte zur Verfügung, darunter Backstage-Aufnahmen oder der vollständige dritte Satz von Sibelius’ 5. Symphonie.

‚The Virtual Orchestra‘ ist kostenlos im PlayStation Store verfügbar.

Sony
Preis: EUR 377,00
46 neu von EUR 377,00147 gebraucht von EUR 327,13

Comment(2)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.