The Witcher – Erste Staffel der Netflix-Serie ist abgedreht

Netflix hat die Dreharbeiten zur ersten Staffel von ‚The Witcher‘ abgeschlossen, womit der Start später in diesem Jahr gesichert ist. Eindrücke daraus gibt es jetzt noch einmal vom Set.

Diese hat der Geralt-Darsteller Henry Cavill via Instagram veröffentlicht, wo man ihn noch einmal unter der aufwendigen Maske sehen darf. Genauer gesagt soll die erste Staffel im vierten Quartal 2019 ausgestrahlt werden und somit sogar noch etwas früher als zuletzt vermutet. Für die erste Staffel sind zunächst 8 Episoden geplant, mit weiteren darauf, sofern sich auch ein entsprechender Erfolg einstellt.

Produziert wurde die erste Staffel in Polen, Ungarn, Rumänien. Neben Henry Carvill in der Rolle des Geralt von Riva gehören hier außerdem noch Anna Shaffer als Triss Merigold, sowie Freya Allan und Anya Chalotra als Ciri und Yennefer zum Cast.

Welche Story man mit der Serie verfolgt, die wohl auf den ursprünglichen Romanen basiert, ist derzeit noch unklar. Weitere Infos dazu dürften dann in den kommenden Monaten folgen.