Ubisoft stellt sein gamescom Line-Up vor

Nun auch hat auch Ubisoft das offizielle Line-Up für die diesjährige gamescom vorgestellt, das die Highlights der kommenden Monate umfasst.

Ubisoft wird demnach mit zahlreichen Spielen vertreten sein, darunter Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint, Roller Champions, Tom Clancy’s Rainbow Six Siege, Watch Dogs: Legion, Just Dance 2020, Trials Rising und Brawlhalla. Zusätzlich wird Ubisoft auch Teil der gamescom: Opening Night Live sein und auch Rainbow Six Siege-Fans kommen mit den German National Finals voll auf ihre Kosten.

Für alle Gäste, die freitags und samstags auf der gamescom sind, wird es zudem einen kleinen Vorgeschmack auf das Assassin’s Creed Symphony-Konzert in Düsseldorf (4. Oktober) und Zürich (30. November) geben. Ubisoft freut sich, jeweils 3 Termine täglich auf der Ubisoft-Bühne in Hallo 6.1, Stand B020 darzubieten.

„Die gamescom ist ein Fest der Spiele und Spieler, an dem Ubisoft immer gerne teilnimmt. In diesem Jahr haben die Spieler die Möglichkeit, mit unseren Teams zu interagieren und einen ersten Blick in die Zukunft von Technologien wie Cloud-Gaming und die Auswirkung auf unsere Branche zu werfen“, sagt Alain Corre, Ubisoft EMEA Executive Director. „Es ist ein aufregender Moment, nicht nur für uns als Entwickler, sondern auch für die Spieler, um mehr über die Erlebnisse zu erfahren, die wir entwickeln.“

Die gamescom findet vom 20. bis 24. August 2019 statt. Günstige Tagestickets gibt es aktuell noch hier zu kaufen.

RELATED //  gamescom 2019 wieder mit mehr Besuchern in diesem Jahr, Termin für 2020