Vanquish aus Qualitätsgründen zuerst auf PS3

Die Entscheidung warum der Shooter Vanquish zunächst auf der PS3 entwickelt und dann auf die XBOX360 portiert wird, erklärt Shinji Mikami damit, dass man keinen schlampigen Port abliefern möchte.

Genau das musste sich das vorherige Spiel von Platinum Games nachsagen lassen, nachdem die Portierung von SEGA selbst übernommen wurde. „Wenn man es schafft Vanquish mit einem gewissen Standard auf der PS3 umzusetzen, dann erreicht man das gleiche auch auf der XBOX360“, so Mikami.

Die Diskussion um die Qualitätsunterschiede auf beiden Konsolen ist schon so lang, wie es die beide Konsolen gibt. Es ist auch kein Geheimnis, dass die anspruchsvollere Hardware Architektur der PS3 später einen einfacheren Port auf die XBOX360 mit einem gleich guten Ergebnis zulässt, jedoch haben wohl noch einige Entwickler einen großen Respekt vor der PS3 und greifen eher zu XBOX360 als Entwicklungsplattform.

Quelle: CVG

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x