Voice of Cards: The Isle Dragon -Card-based RPG & Demo erscheinen in Kürze

Square Enix hat die Veröffentlichung des karten-basierten Rollenspiels Voice of Cards: The Isle Dragon für den 28. September auf PS4 bestätigt.

Der Titel stammt von den kreativen Köpfen hinter der NieR- und Drakengard-Reihe, darunter Creative Director YOKO TARO (NieR, Drakengard), Executive Producer Yosuke Saito (NieR) und Music Director Keiichi Okabe (Drakengard 3, NieR) sowie Charakterdesignerin Kimihiko Fujisaka (Drakengard).

Voice of Cards: The Isle Dragon zeichnet sich durch eine ganz besondere Erzählkunst aus und entsendet die Spieler damit auf ein ungewöhnliches Abenteuer. Dabei entdeckt man eine Geschichte, die vor langer Zeit in einer geheimnisvollen Welt spielt. Angleitet von der Stimme des Game Masters (Todd Haberkorn), liegt eine Welt von Schwertern und Zauberei vor euch, die vollständig mittels Karten erzählt wird.

Voice of Cards: The Isle Dragon

Man selbst begleiten den Protagonisten auf seiner Reise in ein Land, dessen Bewohner von einem kürzlich erwachten Drachen bedroht werden. Dabei hoffen sie auf eine mächtige Belohnung, indem sie den Drachen besiegen. Er reist zusammen mit seinen Verbündeten: Marin, ein Monster, das sehr an ihm hängt, und Chloe, eine Hexe, die einen Groll gegen den Drachen hegt.

Auf diesem Weg müsst ihr Entscheidungen treffen und an rundenbasierten Kämpfen im freien Feld und Dungeons teilnehmen, die im Stil eines traditionellen Tabletop-RPGs auf einem Spielbrett stattfinden.

Fans der NieR-Reihe können sich darauf freuen, ihr Abenteuer mit einem besonderen Bundle, welches das Spiel, das Pixelkunst-Set (DLC) und sieben weitere DLC-Gegenstände enthält, im Stil von NieR Replicant ver.1.22474487139… zu erleben:

  • Geraubte Kleidung – Ändert die Outfits von Marin, Chloe und dem Protagonisten zu einem Design im Stil von NieR Replicant ver.1.22474487139…
  • Emils Kleidung – Ändert die Kartenrückseite zu einem Design, das Emils Kleidung ähnelt
  • Emil-Spielfigur – Ändert die Spielfigur zu einem Design, das Emil ähnelt
  • Emil-Würfel – Ändert die Würfel zu einem Design, das Emils Gesicht ähnelt
  • Grimoire-Weiss-Kampfbrett – Ändert das Kampfbrett und das Zubehör zu Designs im Muster von Grimoire Weiss
  • Steintisch der Bibliothek – Ändert das Design des Tisches zu einem Design, das dem Steintisch einer bestimmten Bibliothek ähnelt
  • Devolas Lied – Ändert die Hintergrundmusik zu einem Soundtrack, welcher an die Reise eines jungen Mannes erinnert, der für seine Schwester kämpfte
  • Pixelkunst-Set – Ersetzt alle Illustrationen der Charaktere und Gegner mit Pixelkunstdesign

Vorbesteller erhalten außerdem das „Golden Dragon Pattern“, welches das Design der Kartenrücken im Spiel mit Illustrationen des Künstlers Fujisaka Kimihiko ersetzt, sowie die „Traditionelle Spielfigur“, welche das Design der Spielfiguren, die bewegt werden, mit einem traditionellen Kleinkunst-Design ersetzt.

Voice of Cards: The Isle Dragon Roars erscheint am 28. September, während die Demo zu Spiel ab heute 18 Uhr im PlayStation Store verfügbar sein wird.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x