Without Memory zeigt sich im neuen Trailer

Nach einer kleinen Ewigkeit zeigt Dino Games heute mal wieder eine neuen Trailer zu ihrem interaktiven Thriller ‚Without Memory‘, der sich unter anderem die Quantic Dream-Spiele als Vorbild nimmt.

Die Szenen stammen aus der Pre-Alpha Version und repräsentieren somit noch nicht die finale Qualität des Spiels. Es zeigt aber, dass man durchaus Fortschritte erzielt und dem Release somit immer näher kommt. Aktuell sucht man derzeit nach einem Spiele-Publisher, der das Produkt vermarkten und sicherstellen kann, dass die Entwicklung zu Ende geführt werden kann.

Without Memory soll filmreif in Szene gesetzt werden, wofür man aufwendige Motion-Capture Aufnahmen plant. Figuren und Charaktere sollen einen beispiellosen Detailgrad aufweisen, sodass sich auch hier Emotionen oder Gedanken aus den Gesichtern heraus ablesen lassen.

Wann mit einem Release zu rechnen ist, kann derzeit keiner genau sagen.