Wolfenstein: Youngblood – Details zur Spielzeit

Bethesda bringt in diesem Jahr mit ‚Wolfenstein: Youngblood‘ noch ein aufregendes KoOp-Erlebnis auf den Markt, zu dem jetzt auch Details zur ungefähren Spielzeit bekannt sind.

Wolfenstein: Youngblood verfrachtet euch zurück ins Paris der 1980er Jahre, wo ihr in der Rolle einer von B.J. Blazkowiczs Zwillingstöchtern – Jess oder Soph – den Kampf gegen das Nazi-Regime aufnehmen müsst. Dabei kämpft ihr zusammen mit einem Freund oder einer KI-Gefährtin, um euren Vater zu finden und das Gesocks aus der Stadt der Lichter zu werfen.

Um dieses Vorhaben zu meistern, wird euch Wolfenstein: Youngblood laut Jerk Gustafsson, Executive Producer bei Machine Games, rund 25 bis 30 Stunden beschäftigen, und ist somit das bislang umfangreichste Projekt des Studios, auch wenn die Entwicklungszeit verhältnismäßig kurz ausfiel.

„Es ist ein bisschen komisch, denn dies ist unser bisher größtes Spiel, aber es ist eine ziemlich kurze Produktionszeit“, so Gustafsson. „Wie gesagt, die Geschichte ist sowohl inhaltlich als auch klanglich heller. Aber der Level-Fortschritt und die nicht-lineare Darstellung geben uns die Möglichkeit, viele Aktivitäten und Missionen hinzuzufügen, so dass die gesamte Spielzeit länger ist als bei unseren vorherigen Titeln. Ich denke, wir sehen uns mindestens 25 bis 30 Stunden an, wenn man alles durchspielt.“

Auf der E3 betonte Bethesda auch noch einmal den Friends Pass, mit dem ähnlich wie bei A Way Out, nur einer das Spiel kaufen muss und andere dann zum KoOp-Gameplay einladen kann.

RELATED //  Wolfenstein: Youngblood - Update bringt neue Treasure Hunt Missionen, Karten & mehr

Wolfenstein: Youngblood erscheint am 26. Juli 2019.

Wolfenstein Youngblood - Deluxe Edition (Deutsche Version) [PlayStation 4]
  • Wolfenstein: Youngblood ist das erste moderne Koop-Wolfenstein-Abenteuer! Erleben Sie das Abenteuer...
  • Die Deluxe Edition beinhaltet u.a. den Buddy Pass, mit dem Sie und ein Freund das Spiel zusammen...