World War Z – Erste Details zur Season 2, inkl. Cross Play

Saber Interactive stellt heute die ersten Details zur zweiten Season von ‚World War Z‘ vor, einschließlich neuer Missionen, Challenges und vieles mehr.

Bereits mit der ersten Season konnte man sich auf die The Undead Sea Tokyo Mission freuen, zusätzliche Challenges und neue Ausrüstung. Dies setzt man mit der zweiten Season fort, in der folgende Dinge geplant sind, darunter der Cross-Play Support.

  • Zwei herausfordernde neue PvE-Missionen in Moskau und New York.
  • Die mit Spannung erwartete Einführung eines wellenbasierten Hordenmodus – Horde Mode Z.
  • Ein gefährlicher neuer Zombietyp.
  • PvE-Crossplay-Support
  • Die Fähigkeit, Prestige für neue Waffen-Skins und -Vergünstigungen zu erringen.
  • Eine feurige neue Waffe und neue Cosmetic Items.
RELATED //  World War Z - Kostenloses Content-Update "Proving-Grounds" erschienen

Wann genau die neue Season an den Start gehen wird, ist derzeit noch unklar. Details dazu möchte Saber Interactive erst in den kommenden Wochen bekannt geben.

World War Z [Playstation 4]
  • Vier-Spieler-gegen-hunderte-Zombies - generiert mit Hilfe der fortschrittlichen Swarm Engine
  • Spannende Koop-Missionen auf der ganzen Welt