WRC 7 – Neuer Trailer stellt die Epic Stages vor

Mit einem neuen Trailer zu ‚WRC 7‘ stellen Big Ben Interactive und Kylotonn Games heute die Epic Stages der Rally-Simulation vor, die ab Herbst 2017 erhältlich sein wird.

In diesem Jahr wurde das Regelwerk noch einmal erneuert, wodurch die offiziellen Wagen in WRC 7 ein dynamischeres, aggressives Aussehen und auch deutlich mehr Leistung an den Tag legen. Als die neuen Stars der Rennen ziehen sie so die Aufmerksamkeit von Teams und Publikum auf sich. Dies wird zum Beispiel beim Citroën C3 WRC deutlich, der von Kris Meeke, Andreas Mikkelsen, Stéphane Lefebvre, Craig Breen und Khalid Al Qassimi gefahren wird und auch im Mittelpunkt des neuen Trailers steht.

Zusätzlich hält WRC 7 neue Epic Stages bereit. Jede der 13 Rallyes der Meisterschaft bietet den Spielern eingehende Prüfungen ihrer Ausdauer.

„Die Epic Stages von WRC 7 sind unsere Antwort auf die Wünsche der Fans, die seit Jahren längere und realistischere Strecken im Spiel erleben möchten“, so Alain Jarniou, Kylotonns Game Director. „Diese Special Stages sind über 20 km lang und bieten mehr als 15 Minuten Fahrzeit. Auch ist es interessant, grundverschiedene Streckenbedingungen in einer einzigen Special Stage zu haben“, schließt er.

Der Trailer zeigt außerdem die Special Stage El Chocolate aus der Rally Guanajuato Mexico, eine der 13 Epic Stages des Spiels. Hier können die Fahrer einiges erwarten – von lange Geraden durch mexikanische Dörfer, Bergfahrten über kurvenreiche Streckenabschnitte, sowie steinige Pisten am Rande beeindruckender Klippen.