XBOX360 Slim – Bei Sony abgeguckt?

By Trooper_D5X 3 comments
2 Min Read

Eine Slim Version einer PlayStation hat schon Tradition bei Sony. Und nun präsentiert man auch bei Microsoft ein neues und schlankeres Modell der XBOX360.

Natürlich heißt es hier wieder, die aus Redmond machen alles nach, so wie es nur zu häufig unter Konkurrenten vorkommt, ohne es sich dann eingestehen zu wollen. Interessant ist hier vor allem der Zeitplan, nach dem Microsoft erst knapp 10 Monate nach der Einführung der PS3 Slim ihr neues Modell präsentiert und noch viel später nachdem erste Gerüchte um ein Slim Modell der PS3 im Umlauf waren.

Dennoch besteht man bei Microsoft darauf, dass die Einführung der PS3 Slim keinen Einfluss auf die neue XBOX360 hatte. Microsoft´s Worldwide Product Marketing Manager Ryan Moore begründet die Entscheidung damit, dass dies ein natürlicher Entwicklungsprozess ist, der die Technik weiter verfeinert, sie schlanker und leiser macht usw. Moore würde das nicht direkt mit der PS3 Slim in Verbindung bringen.

Nicht direkt? Aber den Namen hat man sich dann gerne genommen oder wie? Wie auch immer, die neue XBOX360 erscheint im Juli in Europa und setzt nun auch auf die Edelglanzoptik, die, man mag es kaum glauben, ja auch zuerst bei der PS3 zu finden war.

Quelle: CVG

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
3 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
3 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments