2K Games nicht auf der gamescom vertreten

Publisher 2K Games wird in diesem Jahr nicht auf der gamescom in Köln vertreten sein, wie man jetzt im Vorfeld des Events erfahren konnte. Weder im Entertainmentbereich noch in der Business-Area wird man demnach einen Stand haben, um seine Spiele zu zeigen.

Wieso und weshalb man der Messe fernbleibt, ist ein wenig unklar, wobei es Spekulationen gibt, dass man in diesem Jahr einfach zu wenig und wirklich Neues zu zeigen hat. Die nächsten Releases von 2K Games sind die 2K Sports Titel wie WWE 2K18, NBA 2K18 usw. Richtig große Neuheiten wie zum Beispiel Mafia sind bei 2K Games aktuell nicht auf dem Schirm oder gar angekündigt.

Aber auch ohne 2K wird die gamescom in diesem Jahr ein wieder Besuch wert sein, die sich 2017 nochmals vergrößern und noch mehr Ausstellungsfläche bieten, einschließlich neuer Länder, die erstmals an diesem Event teilnehmen.

Die gamescom findet vom 21. bis 25. August 2017 statt.