A.O.T. 2: Final Battle – Details & Trailer zum Battle- und Anführer-System

Koei Tecmo hat heute weitere Details zu ‚A.O.T. 2: Final Battle‘ bekannt gegeben, die darin erklären, wie man zum Anführer wird und seine eigene Einheit aufbauen kann.

A.O.T. 2: Final Battle bietet aufstrebenden Kommandanten die Möglichkeit, ihre eigene Einheit zu erstellen und im „Territory Recovery Mode“ das Land außerhalb der Mauer zurück zu erobern. Der Einheit muss als erstes ein Name und ein Emblem zugewiesen werden. Außerdem obliegt es dem Spieler, einen Anführer innerhalb der Gruppe zu bestimmen. Er kann dabei auf jeden spielbaren Charakter sowie auf dem im „Territory Recovery Mode“ erstellten Scout zurückgreifen. In der „Base“-Phase können Spieler die Festung erkunden, Verbündete finden, Materialien sammeln und die Ausrüstung verbessern. Sobald die Phase beendet ist, startet die „Outer Campaign“, in der die Scouts außerhalb der Mauer um neues Land für die Menschheit kämpfen.

Eine ganze Menge neuer Ausrüstung steht den Scouts bei ihrem Kampf gegen die Titanen zur Verfügung. Das bekannte „Slashing Gear“ kehrt neben dem „Shooting Gear“ wieder auf das Schlachtfeld zurück. Der Spieler kann mit dem ausgerüsteten „Shooting Gear“ zwischen schnellen, einhändigen Angriffen und langsameren, starken Angriffen auswählen. Scouts besitzen erstmals den gefürchteten „Thunder Spear“.

A.O.T. 2: Final Battle erscheint am 5. Juli 2019.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x