Alba: A Wildlife Adventure für PS5 angekündigt

Entwickler ustwo Games games kündigte heute ihr neues Spiele Alba: A Wildlife Adventure für PlayStation 5, PS4 und weitere Plattformen an, das im Frühjahr 2021 erscheint.

ustwo Games, die unter anderem für Monument Valley bekannt sind, versprechen mit Alba: A Wildlife Adventure eine brandneue Spielerfahrung. Die namensgebende Heldin besucht darin ihre Großeltern, die auf einer Mittelmeerinsel leben. Am Anfang freut sie sich noch auf einen friedlichen Sommer mit ihrer Freundin Inés, in dem sie die Tierwelt erkunden kann, doch als sie ein Tier in Not sieht, wird ihr sofort klar, dass sie etwas dagegen unternehmen muss.

Die Insel ist ein wahres sandiges Paradies, wenn man vom ganzen Müll mal absieht. Von den idyllischen Stränden bis hin zu der antiken Burg, von der aus man freien Blick auf die Stadt hat, warten verschiedenste Orte darauf, von dir entdeckt zu werden. Gründe mit Inés und deinem Opa, der übrigens total auf Vögel abfährt, eine Bewegung zur Rettung der Insel – und danach vielleicht der ganzen Welt.

Features

  • Liebe zum Detail. Jede noch so kleine Ecke der Insel wurde von Hand gestaltet. Glaub mir, es hat eine Weile gedauert, bis alles so aussah wie jetzt.
  • Schließ dich Alba und Inés bei der Gründung der Organisation WRLAI (das geht leicht von der Zunge, was?) an und rette mit ihnen die Insel.
  • Du wirst Freiwillige zusammentrommeln müssen, aber zum Glück leben in der Stadt viele nette Menschen. Wenn du ihnen unter die Arme greifst, unterstützen sie dich sicher.
  • Die Insel hält eine vielfältige Tierwelt bereit. Wirst du alle Arten finden?

Alba: A Wildlife Adventure erscheint im Frühjahr 2021.