Anthem 2.0 könnte auf ein Piraten-Setting setzen

Bioware arbeitet bekanntlich an einem Reboot von Anthem, zu dem man derzeit verschiedene Ideen ausarbeitet. Eine davon könnte ein Piraten-Setting sein, sofern dieses eine Freigabe bekommt.

Das geht aus Konzept-Designs hervor, die Christian Dailey, Studio Director bei BioWare Austin, via Twitter geteilt hat. Demnach wird ein solches Setting, Piraten-Fraktionen und eine Skull-Base diskutiert, auch wenn hier noch nichts endgültig entschieden ist.

Neben den neuen Ideen zu Anthem 2.0 arbeitet man außerdem weiterhin an einem optimiertem Matchmaking, dem Spielen mit Freunden und weitere Dinge. Man hofft schon bald mehr darüber erzählen zu können, vielleicht sogar schon in den nächsten Wochen.